EUROPA

Denn das Gute liegt so nah, dürfte man hier unbedingt anmerken. Oft schauen Reisende in die weite Ferne und doch gibt es herrliche Landschaften, faszinierende Kulturen und unglaublich interessante Menschen auf dem eigenen Kontinent.


England

Das Land der Queen und des Big Ben

Flagge von England

Von England kannte ich nur den Flughafen Heathrow. Das konnte so nicht bleiben. Ein kurzer Städtetrip nach London sollte uns 2009 die Teatime-Kultur etwas näher bringen.

Dzt. befindet sich die London-Seite noch im Aufbau. Wir bitten um Verständnis. Danke!


Island

Das Land aus Feuer und Eis

Flagge von Island

Schon seit einiger Zeit hatten wir Island, die faszinierende Insel am Polarkreis, als Ziel ins Auge gefasst - das Land der Vulkane, Geysiere, hei├čen Quellen, Lavaströme, Gletscher, Mitsommernacht, Islandpferde, Wale und besonders herzlichen Menschen.
Weiter zu unserem Reisebericht Island 2012.


Italien

Das Land von Pizza und Pasta

Flagge von Italien

Nach Italien kam ich zum Ersten Mal, da ging ich noch gar nicht zur Schule. Diesmal ging es aber zum Ersten Mal für uns beide in die Toskana. Ein kurzer Trip in die Toskana sollte uns 2010 echtes Italien-Flair bringen.

Kaum zwei Jahre später zog es uns wieder nach Italien zum Carneval in Venedig 2012.

Dzt. befindet sich die Italien-Seite noch im Aufbau. Wir bitten um Verständnis. Danke!


Spanien

Das Land des Stierkampfes

Flagge Spaniens

Ganz ehrlich, ich mag keine Stierkämpfe. Ok, ich habe auch noch keinen gesehen. Wie auch immer - unsere erste gemeinsame Reise nach Spanien führte uns 2007 nach Fuerteventura samt einem Abstecher nach Lanzarote.

Dzt. befindet sich diese Fuerteventura-Seite noch im Aufbau. Wir bitten um Verständnis. Danke!

Im Februar 2008 verschlug es uns für ein verlängertes Wochenende auf die spanische Mittelmeerinsel Mallorca. Nein, nicht wie so manche wegen der Strandsauforgien, sondern aus Sehnsucht nach Palmen am Strand, schönem Wetter und ein paar Grad mehr. Zu dieser Zeit findet man dort auch viel Ruhe.

Wir freuten uns auf die Mandelblütenzeit, eine herrliche Kathedrale in Palma, salzige Meeresluft und südliches Flair.

Hier geht es weiter zum Reisebericht Mallorca 2008.

2009 wollten wir etwas für uns Neues machen. Ein Städtetrip mit Kultur sollte es sein. Und da entdeckten wir online ein Schnäppchen nach Barcelona mit Unterbringung in einem Luxus-Hotel.

Dzt. befindet sich diese Barcelona-Seite noch im Aufbau. Wir bitten um Verständnis. Danke!