MALAYSIEN REISE 2007

Ankunft

16 Nov 2007

Kurzübersicht und einige Fotos dieses Tages:

Von Kuala Lumpur ging es wieder mit der Qatar Airways Richtung Westen. Wir waren wieder rundum zufrieden mit dieser Fluggesellschaft. Tolles neues Flugzeug, ausreichend Beinfreiheit, sehr gutes Essen und extrem aufmerksamer Service, und wieder Inseat-Entertainment, das wir beim Hinflug schon sehr genossen hatten.

In Doha, der Hauptstadt von Qatar, dem Emirat am persichen Golf und Heimat dieser Fluglinie, machten wir nochmals einen Zwischenstop. Einerseits gut, daß man sich noch etwas bewegen kann, andererseits war nicht genug Zeit für einen kurzen Stadtausflug (außerdem wollte man dazu auch noch Einreisegebühren verlangen, das war es uns dann nicht Wert).

Doha, Flughafen Vorfeld

Foto: Doha, Flughafen Vorfeld.

Daher verbrachten wir die paar Stunden im Flughafengebäde mit einem Gratisessen (Dank Qatar), etwas shoppen und einer ausgedehnten Kaffee-Zeit.

Flughafen Doha

Foto: Ab in den Flieger und nach Hause.













Auf der letzten Etappe nach München machten wir dann doch schlapp. Wir schliefen die meiste Zeit. Ok, wir waren bis auf wenige Unterbrechungen nun über 30 Stunden unterwegs.

In der bayrischen Hauptstadt kamen wir gegen 23 Uhr an. Es war eiskalt und schneite leicht. Außerdem war Melanies Koffer stark beschädigt und aufgesprungen (das Sicherheitsband hatte sich gelöst). So mußten wir kurz zur Schadensbestandaufnahme, aber dann ging es auch schon raus zum lange wartetenden IRL-Bus, der uns zu unserem Auto brachte.

Die Heimfahrt nach Österreich verlief ohne besondere Ereignisse - vielleicht ein wenig zu ruhig - ohne viele Worte - aber was kann man nach einem so ereignisreichen, interessanten und vielseitigen Urlaub auch noch reden. Da ist man irgendwann einmal sprachlos!

Hier geht es weiter zum Resumee unserer tollen Reise Malaysien - Borneo 2007.